BRUST

Brustwarzen-Piercings werden entweder mit einem geraden oder einem curved Barbell (auch Bananenstecker genannt) gestochen. Welcher Stecker verwendet wird, hängt von deiner Anatomie ab. Es wird zwischen hervorstehende-, flache- und sogenannte Schlupfwarzen unterschieden.

Hervorstehende Brustwarzen haben meistens eine problemlose Abheilung und werden mit dem geraden Barbell gestochen. Hierbei handelt es sich um Brustwarzen, die im Ruhezustand hervorstehen und bei Stimulation fester und größer werden.

Bei manchen flachen Brustwarzen, kann trotzdem mit einem geraden Barbell gestochen werden. Bei manchen wird mit einem curved Barbell gestochen.  Flache Brustwarzen haben einen kurzen Schaft und werden bei Stimulation kaum verändert.

Schlupfwarzen stehen im Ruhezustand etwas hervor und ziehen sich bei Stimulation etwas zurück. Wir haben viel Erfahrung mit dem Stechen von Schlupfwarzen. Leider ist es bei inverted nipples immer ein bisschen unberechenbar, wie komplex das Stechen wird. Manchmal ist die Abheilung ein bisschen langwieriger, aber oft auch nicht. Aus diesem Grund solltest du bei Schlupfwarzen vorher einen Extra Beratungstermin buchen, damit wir deine Anatomie checken und dich über alles vorab aufklären können.

 

ABHEILZEIT: 2-4 MONATE
ERSTSCHMUCK: BARBELL 1,6×10-18/ CURVED BARBELL 1,6×10-18
HYPERTROPHIEGEFAHR: 3/10

FollowFb.Ins.Pin.
...
Zurück

Ihr Warenkorb

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gesamt
0,00 
Checkout
Leer

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.